Firmensitz der Firma Vielstädte

Sanierung und Modernisierung

Warum Sanierung?

Sanierung

Mit Umbau-, Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen steigern Sie nicht nur den Wert Ihrer Immobilie, sondern können das Gebäude an zeitgemäße Nutzung sowie aktuelle Wärme-, Schall- und Brandschutzanforderungen anpassen. Gleichzeitig steigern Sie den Wohnkomfort durch eine gute Dämmung.

Grundlage für eine erfolgreiche Sanierung ist die Überprüfung der Bausubstanz mit einer Bestandsaufnahme und Analyse eventuell vorhandener Schäden.

Bestandsaufnahme und Analyse

Bestandsaufnahme und Analyse

Welche Modernisierungsmaßnahmen für Ihr Eigenheim sinnvoll sind, wird vor Ort durch externe oder hauseigene Gebäude-Energieberater ermittelt und gleichzeitig berechnet, wie hoch das Energiesparpotenzial durch die vorgeschlagenen Maßnahmen ist. Die rechtlichen Rahmenbedingungen ergeben sich dabei aus der Energieeinsparverordnung (kurz EnEV) in der Neufassung vom Herbst 2009.

Die EnEV gibt Ihnen für die Modernisierung von Bauteilen bestimmte Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Werte) vor, die mindestens erreicht werden müssen.

Natürlich informieren wir Sie auch über Möglichkeiten der Finanzierung und Zuschüsse mit Hilfe des CO²-Gebäudesanierungsprogramms der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

Energetische Modernisierung

Energetische Modernisierung

Mögliche Maßnahmen für eine energetische Modernisierung sind unter anderem:

• Dachausbau von Innen
• Geschoßdeckendämmung
• Dachsanierung von Außen
• Fassadendämmung
• Austausch von Fenstern und Außentüren
• Erneuerung der Heizungsanlage

Gerne sind wir Ihnen bei der Ausführung geeigneter Maßnahmen behilflich.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.